Warum gerade dein Shop? Erfolgreiche Alleinstellungsmerkmale erklärt an 10 Beispielen

Warum gerade dein Shop? Auf diese Frage solltest du eine klare Antwort haben. Deine Wettbewerber haben sie nämlich. Und dank des World Wide Webs sind es nicht nur die zwei Läden in der Nachbargemeinde sondern Hunderte Online Shops, die ähnliche Produkte wie du verkaufen. Wie du da herausstichst und was Beispiele für gute Alleinstellungsmerkmale sind, erfährst du jetzt!

1. Du musst nicht unbedingt bahnbrechend neue Produkte haben, um aufzufallen

Natürlich ist Innovation ein Argument, das kaum schlagbar ist. Trotzdem musst du nichts komplett Neuartiges erfunden haben, um dich auf dem Markt durchzusetzen. Eine Unique Selling Proposition (USP) kann auch eine bessere Umsetzung eines Produkts, ein neues Desing, oder unschlagbarer Service sein. Aufpassen musst du nur bei Argumenten wie kostenlosem Rückversand oder gratis Lieferung ab einem bestimmten Bestellwert. Das sind natürlich gute Gründe bei dir einzukaufen, aber heutzutage keine Besonderheit mehr. Um wirklich hervorzustechen brauchst du einen Slogan und eine Message, hinter der dein Shop zu 100% steht, damit sich der Kunde diesen einprägt und immer wieder bei dir einkauft.

2. Woher weiß ich, welches Alleinstellungsmerkmal meinen Shop ausmacht?

Dafür machst du am besten eine Liste mit Besonderheiten deines Shops. Das vergleichst du dann mit den Stärken deiner größten Wettbewerber und überlegst dir, was von der Liste dich von diesen Shops unterscheidet, oder was du besser umsetzt als diese. Am besten konzentrierst du dich dabei auf ein schlagendes Argument. Die restlichen Punkte kannst du natürlich trotzdem noch für dein Marketing verwenden.

3. USP vermarkten

Du hast herausgefunden, was deinen Kunden am meisten überzeugen wird an deinem Shop? Dann kann es losgehen! Wie du in den nachfolgenden Beispielen sehen wirst, ist das USP etwas, dass schon beim Betreten des Shops ins Auge stechen sollte. Im Endeffekt ein Verkaufsversprechen, dass visuell angepriesen wird und dem Kunden hängen bleibt, wenn er es überzeugend findet. Im Idealfall verleitet ihn das nicht nur dazu sich deine Produkte anzuschauen und zu kaufen, sondern sogar dazu, deinen Shop weiterzuempfehlen. Personalisierte Notizbücher? Das hab ich letztens bei Ifidori by Ifinishit  gesehen. Selbstgemachte Aufstriche? Die gibt's doch bei Lady Marmelade.

Je größer und auffallender die Botschaft, desto besser. Bilder und kleine Geschichten, die diese noch stützen, machen deinen Internetauftritt dann noch perfekt. Unschlagbare Qualität oder Ökologischer Anbau sind nämlich eins. Die Geschichte, wie du zu deinem Laden gekommen bist, was euer Geheimnis ist und woher eure Produkte kommen, sind nochmal ein ganz anderes Kundenerlebnis.


Was alles gute Umsetzungen von Alleinstellungsmerkmalen sind, hier in unserer Beispielgallerie


Argument Auswahl


Argument Personalisierung


Argument Preis


Argument Verpackungsfrei


Argument Nischenkunde


Argument Handmade


Argument Neue Idee


Argument Ökologischer Anbau


Argument Service


Argument Nachhaltigkeit


Bei Fragen und Anregungen sind wir für euch immer unter support@branchbob.com erreichbar.



Lisa Weber